Social Event am Samstag Abend

Essen wie im Mittelalter


Nachdem wir unsere Köpfe so richtig haben rauchen lassen und mit Eindrücken und neuem Wissen, wertvollen Kontakten und spannenden Impulsen aufgetankt sind, wird es Zeit, dass wir uns ausgiebig um unser leibliches Wohl kümmern.

Dafür haben wir uns etwas ganz Besonders ausgedacht und ein Welser-Mahl für uns reserviert. Das bedeutet, wir essen originalgetreu wie im Mittelalter, und zwar 10 leckere Gänge lang! Das Essen und Trinken ist für euch natürlich inklusive.

Wie läuft das Welser-Mahl ab?


Anreise zur Welser Kuche vom BBZ aus:

  • MetroBus 50 Richtung OEZ Dessauerstraße bis zur Haltestelle Studentenstadt
  • U-Bahn U6 Richtung Klinikum Großhadern bis Marienplatz
  • vom Marienplatz aus sind es noch 5 Minuten zu Fuß Richtung Odeonsplatz.
  • Dort ist Welser Kuche in der Residenzstraße 27 hinter der Feldherrnhalle.
  • Für  den Weg müsst ihr ca. 30 Minuten kalkulieren! Bitte bedenkt, dass der Bus eine beschränkte Kapazität hat! 

Um ca. 19:30 Uhr treffen wir in der Gaststube ein und bekommen von Mägden und Knechten Hilfe beim Händewaschen – Besteck werden wir einen Abend lang sehr wenig zu sehen bekommen!

Der Abend startet mit Honig-Met, der aus einem Kuh-Horn getrunken wird, und gipfelt in leckerem Essen, spannenden Informationen über das Mittelalter und viel Unterhaltung.

Wir schlagen beim 10. TYPO3camp in München also eine Brücke zwischen längst vergangenen und zukünftigen, digitalen Welten!

FAQ


Q: Was brauche ich für die Teilnahme?

A: Wir verteilen am Samstag Vormittag bei der Anmeldung im BBZ der DVAG Armbänder für das Abend Event. Ohne Armband ist leider keine Teilnahme möglich!

 

Q: Was kostet die Teilnahme?

A: Nichts! Du musst nur für ein Fahrticket für die öffentlichen Verkehrsmittel sorgen.

 

Q: Wo ist die Welser-Kuche?

A: Welser-Kuche zu München
Residenzstraße 27
80333 München